Individuell versichert

Individuell versichert

MSIGEU

Die MSIGEU ist ein europäischer Industrieversicherer mit Hauptsitz in Köln und Teil der MS&AD Group, die weltweit zu den größten Versicherungsgruppen gehört. Das Unternehmen bietet individuelle Versicherungslösungen und professionellen Service für Industrie-Kunden, u.a. in den Sparten Haftpflichtversicherungen, Sachversicherungen, technische Versicherungen und Transportversicherungen.

Leistungen

Designkonzept

Navigationsstruktur

Keyvisuals

Bildsprache

Icons

Farbwelt

Entwicklung

Schulung

MSIG

Die MSIGEU ist ein europäischer Industrieversicherer mit Hauptsitz in Köln und Teil der MS&AD Group, die weltweit zu den größten Versicherungsgruppen gehört. Das Unternehmen bietet individuelle Versicherungslösungen und professionellen Service für Industrie-Kunden, u.a. in den Sparten Haftpflichtversicherungen, Sachversicherungen, technische Versicherungen und Transportversicherungen.

Leistungen

Designkonzept

Navigationsstruktur

Keyvisuals

Bildsprache

Icons

Farbwelt

Entwicklung

Schulung

Background

Im Zuge des rasanten Unternehmenswachstums und der damit verbundenen positiven Entwicklung wurde bei unserem Kunden eine Anpassung des wichtigsten Kommunikationskanals, der Website, nötig.

 

Bisher hatten die europäischen Standorte mit der Zeit jeweils eigene Webseiten in Landessprache entwickelt. Inhalt wie auch Design waren grundsätzlich ähnlich, der Aufbau führte jedoch dazu, dass die Standorte als eigenständige Unternehmen wahrgenommen wurden. Darüber hinaus waren Design und Inhalt der Websites wenig aussagekräftig, spannend oder zeitgemäß.

 

Das Ziel: Eine ansprechende Webseite für alle europäischen Niederlassungen, mit entsprechenden Sprach-Versionen, intuitiver Benutzerführung und einem Design, welches zum bestehenden Corporate Design passt und die MSIGEU deutlich vom Wettbewerb differenziert.

Background

Im Zuge des rasanten Unternehmenswachstums und der damit verbundenen positiven Entwicklung wurde bei unserem Kunden eine Anpassung des wichtigsten Kommunikationskanals, der Website, nötig.

 

Bisher hatten die europäischen Standorte mit der Zeit jeweils eigene Webseiten in Landessprache entwickelt. Inhalt wie auch Design waren grundsätzlich ähnlich, der Aufbau führte jedoch dazu, dass die Standorte als eigenständige Unternehmen wahrgenommen wurden. Darüber hinaus waren Design und Inhalt der Websites wenig aussagekräftig, spannend oder zeitgemäß.

 

Das Ziel: Eine ansprechende Webseite für alle europäischen Niederlassungen, mit entsprechenden Sprach-Versionen, intuitiver Benutzerführung und einem Design, welches zum bestehenden Corporate Design passt und die MSIGEU deutlich vom Wettbewerb differenziert.

Gemeinsam Richtung Zukunft

In mehreren digitalen Workshops zu den Themen Marke, Designkonzept, Farbe & Typo sowie Navigation und User-Führung haben wir mit bis zu 20 Mitarbeitern der MSIGEU die neue Website gemeinsam geplant und entworfen. Mit gezielten Fragen und Übungen konnten wir schnell eine gemeinsame Designsprache finden und gestalterische sowie inhaltliche Leitplanken setzen.

 

Mit einem klickbaren Prototypen haben wir die User-Führung getestet und im Anschluss den SEO-optimierten Content erstellt. Nach dem Go-Live gab es für das MSIGEU Team noch eine Schulung in der Bedienung des Content-Management-Systems, so dass unser Kunde jederzeit selber Inhalte einstellen oder verändern kann.

FARBWELT

Das bestehende Corporate Design der MSIGEU hatte den Sprung in die digitale Welt noch nicht realisiert. So waren die Definitionen für digitale Anwendungen nur rudimentär vorhanden. Der bedeutendste Schritt war die behutsame Aktualisierung und Erweiterung der Farbwelt. Von ursprünglich zwei, auf fünf Farben plus Weißraum erweitert, wurde die Farbwelt nicht nur auf grafische Elemente, sondern auch direkt auf die neue Bildwelt angewendet.

KEYVISUAL & BILDWELT

Um MSIGEU auf der neuen Unternehmenswebsite authentisch und sympathisch wirken zu lassen, haben wir Fotos vom Team in realen Arbeitssituationen eingesetzt. Dazu haben wir an mehreren Shooting-Tagen gemeinsam mit einem Fotografen und einer Stylistin das Team in Szene gesetzt. Daraus sind auch die neuen Keyvisual-Motive entstanden.

ICONS

Als illustratives Element wurde ein Iconset entwickelt, welches die japanischen Ursprünge des Unternehmens in einem Origami-Stil widerspiegelt. Die Icons werden großformatig genutzt, um den Inhalt aufzulockern, zusätzlich gibt es eine vereinfachte Linienumsetzung.

ICONS

Als illustratives Element wurde ein Iconset entwickelt, welches die japanischen Ursprünge des Unternehmens in einem Origami-Stil widerspiegelt. Die Icons werden großformatig genutzt, um den Inhalt aufzulockern, zusätzlich gibt es eine vereinfachte Linienumsetzung.